Über mich

Siegfried Grabisch

Du möchtest dich gut fühlen. Ich bin da um zu helfen.

1966 geboren, Vater von 2 Kindern

Mai 2004 Heilpraktikerprüfung

März 2008 Diplom der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und TCM e.V. nach dreijähriger Ausbildung in klassischer Akupunktur und Chinesischer Medizin

April 2008 Ausbildung mit Schwerpunkt Kinder bei der AGTCM, bestehend aus  Kinderakupunktur, Chinesische Diagnostik und westliche Kräuter, Gesunde Ernährung, Tuina zur Behandlung von Kindern und Säuglingen.

Ausbildung bei René van Osten  im Yi Jing

Diverse Fortbildungen und Seminare bei Dr. Tan, Julien Scott, Christiane Seifert, Josef Müller, Barbara Kirschbaum, Radha Thambirajah, Heiner Fruehauf, Rani Ayal u.v.m.

2016 mehrtägige Ausbildung im Keltischen Schamanismus. Der Weg der weißen Flamme

Praktiziert in eigener Praxis seit 2004

Hintergrund

Als ich 34 Jahre alt war, hatte ich plötzlich einen stechenden Kopfschmerz. Ich suchte erst einmal Hilfe in der Schulmedizin, nach einer Weile musste ich jedoch feststellen, dass mir keiner meiner Ärzte helfen konnte.  Durch einen Zufall bin ich an einen sehr guten Akupunkteur geraten und er konnte mein Problem schnell lösen.

Das hat mich so fasziniert, dass ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigen musste. Nach kurzer Zeit war klar, dass ich eine Ausbildung zur Akupunktur machen muss, um es zu verstehen. Es war wie eine Magie, die in mein Leben getreten ist. Heute frage ich mich gibt es eigentlich Zufälle.

Im Laufe der Jahre fing ich an mich mit dem Schamanismus des Westens auseinanderzusetzen. Wie auch die chinesische Medizin ihre Wurzeln im Schamanismus hat, gab es in unseren breiten die Kelten mit ihren Mythen und Riten.  Das hat mich bewegt auch in diesem Bereich eine Ausbildung zu machen.

Mein Hauptarbeitsfeld ist nach wie vor die chinesische Medizin, für mich war es aber sehr wichtig auch die Hintergründe der Heiler des Westens zu verstehen.

Mein Ansatz und meine Philosophy

Es ist wichtig zu korrigieren, bevor die Probleme entstanden sind. Wie der gelbe Kaiser schon sagte.

Man gräbt keinen Brunnen wenn man durstig ist und schmiedet nicht die Waffen wenn der Krieg begonnen hat.

Prävention ist also sehr wichtig-.

Bleiben sie in Verbindung

Telefon

0160 154 36 13

Addresse

Am hohen Stein 14

56218 Mülheim-Kärlich

 

error: Diese Seite wurde geschützt.